SilverFast PrinTao - Professionelle Drucker Software

3D-Druck: Drohne zum Selberdrucken vorgestellt

Der niederländische Designer Jasper van Loenen hat einen Bausatz für den 3D-Drucker vorgestellt, mit dem man eine kleine flugtaugliche Drohne herstellen kann. Mit entsprechenden Motoren ausgerüstet ist das Gerät so stark, dass es selbst ein schweres Telefonbuch in die Luft heben kann.

Die Daten für den 3D-Drucker hat van Loenen auf seiner Website zum Download bereitgestellt. Zum Bausatz, den der Niederländer “Drone It Yourself” getauft und bislang nur als Einzelstück vorgestellt hat, gehören vier Motoren mit Propellern, Steuerelektronik, Funkempfänger und Akku. Alle Teile sind im Handel erhältlich. Gesteuert werden kann das Gerät mit der Open-Source-Software Open Pilot.

DIY (Drone It Yourself) v1.0 from Jasper van Loenen on Vimeo.

Für die Ausdrucke der Kunststoffteile hat van Loenen Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat (ABS) verwendet. Die Motoren und sämtliche Kleinteile wie zum Beispiel Schrauben und Kabelbinder wurden hinzugekauft.

Teaser-Foto: www.jaspervanloenen.com

Veröffentlicht am 24.07.2013 um 7:02