SilverFast PrinTao - Professionelle Drucker Software

Das 3D gedruckte Kleid

Die Holländische Designerin Iris Van Harpen kombiniert Design mit Technologie.

Sie kreiert ihre Kleider zuerst in Photoshop und dann arbeitet sie mit einem Architekten um ein 3D Model herzustellen. Das Model wird dann auf ein Polymer innerhalb einer Woche gedruckt und ist ein exaktes Replikat von dem Design auf dem Computer.

Van Herpen hat kürzlich ein Kleid für Bjork gedruckt, welches sie auf dem Cover ihres neuen Albums an hat.

Van Herpen präsentierte Ihre gedruckten Kleider während der Paris Haute Couture Fashion Week diesen Januar.

2011 war ein gutes Jahr für Van Herpen, besonders da Time Magazin sich entschieden hat Ihr Eskapitismus Kleid auf die Liste der 50 Besten Erfindungen des Jahres mitaufzunehmen.

Das Kunststück wurde auf der Haute Couture Woche in Paris Spring Summer 2011 als Teil der 3D Druck Eskapitismus Couture Kollektion vorgestellt.

Es hat rasend schnell unzählige Leute auf der ganzen Welt inspiriert und wurde ein exclusives Ausstellungsstück auf der Industrial Revolution 2.0 in der Viktora & Albert Hall in London.

Zu Iris Van Herpens Fans zählen Stars wie Bjork und Lady Gaga. Mit einer solch guten Resonanz in der Welt kann man sich nur darauf freuen was uns 3D Drucken noch alles bringen wird in der Zukunft.

 

Veröffentlicht am 08.07.2012 um 18:16