SilverFast PrinTao - Professionelle Drucker Software

US-Armee optimiert Ausrüstung mit 3D-Druckern

Von Plastik bis Metall: Die Forscher und Produktdesigner der US-Armee arbeiten bereits seit längerem mit 3D-Druckern und optimieren nun auch bereits vorhandene Ausrüstungsgegenstände per Rapid Prototyping. Mit diesem Herstellungsversfahren soll in erster Linie Gewicht eingespart werden, wie ein Video-Bericht aus dem US-Labor zeigt.

Zuletzt hatte die US-Armee Frachtcontainer zu mobilen 3D-Druckwerkstätten umgebaut, um die im Ausland stationierten Soldaten vor Ort einfach und unbürokratisch mit Ausrüstungs- und Ersatzteilen versorgen zu können. Die Beschaffung von Ersatzteilen wird im Regelfall noch über die Kommandozentralen in den USA abgewickelt und ist sehr zeit- und kostenaufwendig.

Foto: pauline / pixelio.de

Veröffentlicht am 15.10.2012 um 10:16