SilverFast PrinTao - Professionelle Drucker Software

Windows 8.1: App für den 3D-Druck vorgestellt

Mit dem 3D-Builder hat Microsoft seine Ankündigung wahr gemacht und seinem aktuellen Betriebssystem Windows 8.1 eine App spendiert, die das Erstellen von 3D-Modellen erlaubt. Die App ist ausgesprochen einfach aufgebaut, so dass Modelle auch ohne Vorkenntnisse erstellt werden können. Ein Ausdruck ist entweder mit einem heimischen Desktop-3D-Drucker möglich oder per digitalen Versand an einen externen 3D-Druck-Dienstleister. Das Auslesen von Daten einer Drittanwendung soll ebenfalls möglich sein.

Das Programm ist derzeit allerdings noch nicht über den deutschen Windows-Store erhältlich. Laut Angaben des Online-Magazins t3n soll es allerdings möglich sein, die Software mit einem Trick herunterzuladen: Hierzu soll in den Windows-Systemeinstellungen lediglich die Angabe “USA” als Wohnort nötig sein. Ein stabiler Betrieb ist nach Angaben des Magazins allerdings nicht möglich.

In einer Mitteilung kündigte Microsoft an, dass bis Jahresende Treiber für die Geräte der Druckerhersteller 3D-Systems, Makerbot und Tiertime erhältlich sein sollen. Geplant ist eine Plug-and-Play-Unterstützung.

Teaserfoto: microsoft.com

Veröffentlicht am 19.11.2013 um 10:00